A-Jugend: Nachholspiel gegen Hardheim – Unentschieden!

Am Dienstagabend traf die A-jugend des TVN auf die Mannschaft aus Hardtheim.
Erfreulich für die Jungs: So zahlreich war die Mannschaft noch in der ganzen Saison nicht besetzt.
Nach verschlafener erster Halbzeit ging es mit 14:18 in die Kabine. Es fehlte an Emotion und Einsatz.
Diese Attribute wurden in der Pausenbesprechung getankt. Neu motiviert wurde die zweite Hälfte engagiert angegangen. Die Abwehr packte zu, der Ball wurde mit Tempo nach vorne zum Abschluss gespielt.
In der 39. Minute erzielte Jordi dann den verdienten Ausgleich. Nun blieb das Spiel spannend. Keine der beiden Teams konnte sich entscheidend absetzen.
Wieder führten eigene Fehler dazu, dass unsere Mannschaft nicht in Führung gehen konnte. 15 Sekunden vor Schluss war Neckergemünd bei einem Tor Rückstrand im Angriff.
Da einige freie Mitspieler in der Hektik nicht gesehen wurden nahm sich Sebastian beherzt den Ball und knallte ihn aus 10 Meter Entfernung direkt unter die Latte ins rechte Eck zum 28:28 Ausgleich. Sekunden später ertönte der Schlusspfiff und der Ausgleichschütze wurde jubelnd zum Spielball seiner Mitspieler.
Moralisch und mental hat die Mannschaft in den letzten Wochen Fortschritte gemacht. Jetzt müssen wir noch kleverer und abgebrühter werden.
Danke an die Zuschauer, die uns kräftig unterstützten und eine interessante 2. Halbzeit sahen.
Es spielten. Tobias (Tor), Jordi (10), Sebastian (7), Mika (3), Leon (2), Nicolas (2), Johannes (2), Samuel (1), Philipp (1), Till, Emil und Heimkehrer Felix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.