Nach überzeugendem Aufstieg vorletzte Saison und zwei überzeugenden Siegen, bevor die Saison 2020/21 abgebrochen wurde, bereitet sich die Damenmannschaft mehr oder weniger intensiv auf die am 17.10. beginnende neue Spielzeit vor.

Neue junge, (erfolgs)hungrige Spielerinnen, alte Hasen, Schwangerschaftsrückkehrerinnen…eine bunte Truppe vielseitiger Spielerinnen, die Handball sehr unterschiedlich ernst nehmen, auf jeden Fall eine interessanten Aufgabe.

Richtig neu ist nur Heindrijke, die Frau unseres Herrenstars Timotheus. Sonst hat Spielführerin Sina Illenberger alte Weggefährtinnen wie Caro Schimek, Luisa Bucher und Kathrin Knauf um sich herum auf dem Spielfeld, jung gebliebene wie Conny Dett und Sandra Pabst, ganz junge wie Janina Reinwald und Keilie Golic. Cora Rückert, Lisa Hangel, Antonia Krumbies und Lara Caprilione sind auch im besten Handballalter, Torhüterin Kira Heckmann wirkt dynamisch wie noch nie und Kapitäninnenschwester Lisa Illenberger isst gerne Himbeerkuchen und wird mit ihrer Wurfgewalt und Abwehrstärke auch wichtig sein.

Wir hoffen weiterhin Saskia und Michi bald wieder im Team begrüßen zu dürfen.

Nicht mehr dabei ist leider Joana Görg, die es wieder in ihre pfälzische Heimat zieht, es war uns eine Ehre! und Tanja Helmert, die nach einem Jahr in den USA hoffentlich wieder zurück kommt. Simone Brenner und Elaine Weitzel sind gerade in einer Auszeit, wäre schön euch bald wieder zu sehen…

Es bleibt spannend!

Euer Damentrainer

Stephan Pfirmann