Handball beim TV Neckargemünd

Liebe Handballfreunde,

wir freuen uns, Euch zur Hallensaison 2018/2019 begrüßen zu dürfen.

Auch in diesem Jahr haben wir es fast wieder geschafft in allen Altersklassen im männlichen Bereich diesen wundervollen Sport zu ermöglichen.
Wir haben eine Mini-Mannschaft, diese nimmt an den Minispielfesten teil. Für alle Jugendmannschaften sind wir eine Jugendspielgemeinschaft mit Bammental eingegangen,
dies soll uns eine gute sportliche Entwicklung ermöglichen. Die Ergebnisse der Qualifikation zumindest scheinen dies im ersten Schritt zu bestätigen: zwei Mal die höchste
Klasse erreicht (D-Jugend: die neue Landesliga und C-Jugend: Badenliga) und ein Mal die zweithöchste. Gratulation an die Jungs und ihre Trainer – es wird sicher tollen Handball
geben – kommen Sie zu den Heimspielen, auch wenn einige davon in Bammental statt finden werden!

Nur eine gemeinsame A-jugend hat nicht geklappt – Bammental hat sich hier für die Fortführung der Kooperation mit Schwarzbachtal (Badenliga) entschieden, und unsere Jungs,
die letztes Jahr schon in Neckarsteinach eingesetzt wurden,
haben für sich die Weiterführung dieses Modells (Trainer: Steffen Hahn) vorgezogen. Auch diese Mannschaft spielt in der Landesliga – so sind alle unsere jugendlichen Handballer gut positioniert;
wir sind auf die Ergebnisse gespannt! Schließlich noch ein Highlight: zwei unserer jugendlichen Spieler haben es in den BHV-Kader geschafft – Glückwunsch an Nilo Schäfer und Lukas Pabst!

Durch die Jugendspielgemeinschaft konzentrieren wir uns im Jugendbereich auf die Jungen; interessierte Mädchen vermitteln wir gern direkt an den TV Bammental, der ja sehr erfolgreich in allen
Altersklassen eine Mädchenmannschaft an den Start bringt.

Im Erwachsenenbereich ist  unsere 1. Herrenmannschaft weiter verjüngt worden; die ehemalige A-Jugend aus der Landesliga spielt nun fast vollständig in der 2. Kreisliga.
Damit hat auch ein Trainerwechsel statt gefunden. Nach 2 Jahren haben wir uns von Stephanie und André Knebel wieder trennen müssen; die sportlichen Vorstellungen
lagen denn doch zu weit auseinander. Für die Herrenmannschaften konnten wir als Trainer Alexander Kammler gewinnen (ein alter Bekannter – er hat die Mannschaft kurz vor Rundenende übernommen und noch den Klassenerhalt geschafft); die Damenmannschaft, die starken Zuwachs bekommen hat, übernimmt Joachim Hermstedt als
Mannschaftsverantwortlicher.

Unser Vorstandsteam ist auch nach und nach einer Verjüngung unterworfen. Der aktuelle Vorstand: Christian Pabst (Vorsitzender), Susanne Kundel-Schäfer (Schriftführerin), Sina Illenberger (Jugendleitung), Ralf Heimrath (Kassenwart), Ulrich Weitzel (Veranstaltungen), Johannes“Jojo“ Hünnerkopf (Aktivenwart).
Wie immer: Jürgen Illenberger kümmert sich um den Handball-Förderverein.

Natürlich sind viele weitere Personen bei uns stark engagiert, z.B. Jochen Feßenbecker für die Spielplanung, oder Markus Leiber für den jährlichen Grundschulaktionstag. Da wären aber auch
die Trainer und Betreuer, Zeitnehmer, Schiedsrichter und die
ganzen Spender. Erwähnen möchte ich auch die vielen Eltern, die uns an Spieltagen mit der Bewirtung, Fahrdiensten, Betreuer, Zeitnehmern immer unterstützen. Dafür Allen ein herzliches Dankeschön!

Ganz besonders bedanken möchte ich mich bei allen für die großartige Mitwirkung beim Sommernachtsfest Anfang August auf dem Marktplatz – wir haben viel Lob bekommen, es war toll organisiert (Jürgen, Uli: SUPER!)
und wir haben ein sehr professionelles und freundliches Bild abgegeben. An alle Helfer ein großes Dankeschön, ohne Euch wäre das nicht möglich gewesen.

Eine erfolgreiche aber vor allem verletzungsfreie Saison, mit viel Spaß und Kameradschaft wünscht Euch mit sportlichem Gruß

Christian Pabst

Abteilungsleiter Handball