1. Herren: Niederlage in Kirchheim

Zum Spiel am Sonntagabend den 10.12.2018 um 18 Uhr reiste die Mannschaft um das Trainerteam Knebel mit nur 2 Auswechselspieler an.

In der ersten Halbzeit wurden die Angriffe nicht konsequent durchgespielt, die Abstimmung untereinander passte nicht und man scheiterte des Öfteren beim Abschluss, welches die Gastgeber mit Tempogegenstößen bestraften. Somit betrug der Rückstand nach 20 Spielminuten 12:5.

Die folgende Auszeit verhinderte einen größeren Rückstand. Zur Halbzeit trennte man sich mit 17:10.

Zu Beginn der zweiten Hälfte zeigte die Halbzeitansprache Wirkung und es gelang den Gästen sich bis auf 2 Tore heran zu kämpfen. Somit stand es in der 45 min nur noch 26:24. Jedoch ließen die Kräfte auf Neckargemünder Seite, aufgrund der geringen Wechselmöglichkeiten, immer weiter nach. Somit konnte sich die SG Kirchheim erneut absetzen.

Am Ende musste man sich mit 39:31 geschlagen geben.

Das nächste Spiel findet am 16.12.17 um 16 Uhr auswärts gegen Malschenberg 2 statt.

Es spielten: Estl (Tor), Schieck (Tor), Berner (4), Hünnerkopf (2), Kronbichler, Stephan(3), Knebel (3), Mohr (3), Rath (7), Thieme (9/2), MV: Stephanie Thien und André Knebel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.