Haushoher Sieg der C-Jugend gegen den HC Mannheim Neckarau 2

Neckargemünd, 25.11.17: Heute trat die C-Jugend in Mischformation gegen den HC MA-Neckarau 2 an. In Mischform deshalb, da Marlon, Philipp und Robin noch eine Veranstaltung hatten, derentwegen sie nicht pünktlich zum Anpfiff da sein konnten. Dafür sprangen Daniel, Lukas und Nils aus der D-Jugend ein. Herzlichen Dank dafür!

Das ganze Spiel über lagen unsere Jungs (über-)deutlich in Führung und surften wohl noch auf dem Hoch der letzten Woche, als sie als erste Mannschaft in dieser Saison den Tabellenführer besiegten. Sie bewiesen, dass sie eintrainierte Spielzüge immer sicherer abrufen können und wagten sich auch an den einen oder anderen spielerischen Trick heran. Zu lange und unsicher geworfene Bälle rächten sich aber sofort mit Ballverlusten. In die Halbzeit ging unsere Mannschaft mit dem guten Polster von 19:5.

In der zweiten Halbzeit knüpften unsere Jungs an die Leistung der ersten Hälfte an und obgleich sie am Ende etwas „schusseliger“ wurden, endete das Spiel hochverdient mit 34:11. Einen besonders guten Lauf hatte heute Leo. Und auch Flo war wieder eine oft unüberwindbare Mauer im Tor. Die Verzweiflung der Gegner war auch daran zu spüren, dass es für sie mehrere zwei Minuten Strafen sowie 7m-Schüsse für uns gab.

Es siegten in der heimischen Halle: Flo (Tor), Yasin (2), Lasse (3), Daniel (4), Felix (5), Leo (6), Marlon (7), Robin (9), Lukas (10), Justus (11), Philipp (13), Jan (14), Nils (18)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.