Spielbericht: 1. Herren gegen TSV Malschenberg 2

Der TSV Malschenberg war beim ersten Spieltag der Saison in der zweiten Kreisliga, am
24.09.17, zu Gast beim TV Neckargemünd.

Nach dem Anpiff begann das Spiel direkt mit gesunder Härte. Beide Mannschaften erkämpften sich in der ersten Halbzeit immer wieder die Führung. Keine der beiden Mannschaften war in der Lage, sich einen ordentlichen Vorsprung zu verschaffen. Deshalb gingen beide Teams mit einem Unentschieden in die Kabine.

Die zweite Halbzeit war genau so ein harter Schlagabtausch wie die erste Halbzeit. Doch Mitte der zweiten Halbzeit baute der TSV sich ein kleines Torpolster auf.  Der TVN lies sich davon aber nicht beeindrucken und holte immer wieder bis auf zwei Tore auf. Das bis in die letzte Minute spannende Spiel ging mit 26 zu 28 für den TSV Malschenberg aus.

Der TVN Neckargemünd kann doch durchaus mit seiner Leistung zufrieden sein – das Angriffsspiel war ansprechend, und die Abwehr über weite Strecken gut. Die stark verjüngte Mannschaft hat gezeigt, dass sie für die Klasse bereit ist.
Wir bedanken uns für die zahlreich gekommenen Zuschauer, und bereiten uns nun auf das nächste Pflichtspiel vor.

Bericht: Timothy Göttert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.