In der neuen Rubrik „Fundstück der Woche“ findet Ihr in Zukunft Interessantes, Wissenswertes und auch Lustiges aus der Welt des Handballs. Reinschauen & Reinklicken!

Woche 46/2011: Feldhandball – Der vergessene Sport

20090613_gheidorn_008

Feldhandball war bis Ende der sechziger Jahre in Deutschland der zweitwichtigste Sport. Das „Handball-Magazin“ blickt zurück auf Zuschauermassen sowie große Erfolge – und auf eine Sportart, die mittlerweile nahezu unbekannt ist.

Zwei Handballmannschaften und 93.000 (in Worten: d r e i u n d n e u n z i g t a u s e n d!!) Zuschauer auf den Tribünen warten sehnsüchtig auf den Spielbeginn. Kann das sein? Zugegeben: In der Gegenwart sind solche Zuschauermassen utopisch. Die Hallen, in denen die Erstligisten beheimatet sind, lassen lediglich einen Bruchteil zu.

df_handballspieler_bei_einem_spiel_auf_dem_feld
Feldhandballspiel in Jena, 1953

Den vollständigen SPON-Artikel findet Ihr hier.

Mehr zum Thema Feldhandball hier.