Herren I: Meister und KL1-Aufsteiger 2012!

Beim vorgezogenen Auswärtsspiel in Leimen siegte der TVN souverän mit 39:25 (21:11) Toren. Damit sind auch alle theoretischen Zweifel ausgeräumt und der TV Neckargemünd ist – zwei Spieltage vor Saisonende – Meister der Kreisliga 2. Damit steht die 1. Herrenmannschaft aus Neckargemünd vorzeitig als Aufsteiger in die 1. Kreisliga Heidelberg fest.

 

Leimen, 21.03.2012 (rwe) – Das Team des TV Neckargemünd zeigte im vorletzten Auswärtsspiel der Saison noch einmal die Spielstärke und Dominanz, mit der die Mannschaft über die gesamte Saison die Liga letzlich beherrschte. Beim Hinspiel noch zäh kämpfend, konnten die Gastgeber aus Leimen dem Meisterkandidat diesmal zu keinem Zeitpunkt Paroli bieten. Somit steigt der TVN mit beeindruckendem Ergebnis von (bisher) 36:4 Punkten und einem vorläufigen Torverhältnis von +154 Toren verdient in die 1. Kreisliga auf. Selbst die beiden äußerst knappen Niederlagen (jeweils mit einem Tor) trüben die Gesamtbilanz nur unwesentlich.

Erste Halbzeit: Gastgeber dem schnellen Konterspiel des TVN nicht gewachsen

Der TVN begann konzentriert gegen die ehrgeizig kämpfenden Gastgeber, die allerdings nur bis zum Spielstand von 4:4 mithalten konnten. Die in Folge schnell vorgetragenen Angriffe des TVN brachten die Meisterjungs spätestens beim Zwischenstand von 4:9 auf die Siegesstraße. Beim Stand von 11:21 für die Neckargemünder Gäste fiel bereits zum Ende der ersten Halbzeit die Vorentscheidung.

 

In der zweiten Hälfte hielten die Neckargemünder den klug erspielten Abstand über weite Strecken konstant. Auf dieser Grundlage kamen nun alle Spieler des Kaders zu ihren Einsatzzeiten. Allerdings schlichen sich – sicherlich auch in Vorfreude auf die anstehende Meisterschaft – beim TVN auch Leichtsinnsfehler ein, die ein noch besseres Ergebnis verhinderten. Dennoch kannte der Jubel nach dem Abpfiff keine Grenzen. Viele Monate harter Arbeit, starker physischer und psychischer Anspannung haben sich damit gelohnt und das lang ersehnte Ziel war und ist erreicht.

 

Großer Respekt und ein herzlich-sportliches „Dankeschön“ geht zudem an die Verantwortlichen und die Spieler der KuSG Leimen: Sie duldeten nicht nur die spontane “Meisterschaftsfeier“ des TV Neckargemünd, sondern ermöglichten diese erst durch die zu später Stunde geschlossene Halle.

 

Beim Heimspiel wird gefeiert!

Am Samstag, den 31.03.2012 um 19:30 Uhr findet das letzte Heimspiel in der Münzenbachhalle gegen den TSV Rot 3 statt. Das Meisterteam des TV Neckargemünd würde sich über möglichst viele Zuschauer freuen, um nach dem Spiel gemeinsam „ein Fass aufzumachen“.

 

Beim TVN im Einsatz:

Tor: M. Estl , J. Ferber

Feld: N. Berner (3), J. Feßenbecker, R. Garske (3), A. Herd (7/3), J. Hünnerkopf (8), F. Mitsch (2), J. Reymann (2), C. Rupp (7), T. Uremovic (3), U. Weitzel (2), Pabst (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.