Damen: Erstes Heimspiel – zweiter Sieg

Neckargemünd, 09.10.2011 (tur) – Am Sonntag empfingen die Damen des TVN den Gast aus Baiertal. Die Gäste hatten aus den ersten zwei Spielen zwei Niederlagen mit im Gepäck. Trotzdem machten sie den Damen des TVN – zumindest in der 1. Halbzeit – das Leben bzw. Siegen (25:17) schwer.

Aufgrund Unkonzentriertheit in der Abwehr wurde Baiertal zum Toreschießen förmlich eingeladen. Damit erklärt sich auch die knappe Halbzeitführung von 10:8 für den TVN.

In der 2. Halbzeit zeigte sich die Abwehrarbeit stark verbessert. Dadurch bekam Xenia Weber im Tor die Möglichkeit zu einigen Paraden. Gleichzeitig bekam man so die Chance, mit Kontern und schnell vorgetragenen Angriffen der zweiten Welle zu leichten Toren zu kommen. Dies führte dazu, dass die TVN-Damen sich bis zur 45. Minute bereits auf 22:12 absetzen konnte.

Leider gab man sich mit diesem Zwischenergebnis zufrieden und so konnten die tapfer spielenden Gäste aus Baiertal in den letzten 15 Minuten den Rückstand noch auf den Endstand von 25:17 verkürzen.

 

Im Tor: Xenia Weber

Im Feld: Knauf (9/7), Pabst (1), Schleidt (3), Illenberger (1), Bucher (4), Thiele (5), Lehr (1), Hoffmann (1), u.a.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.