DAMEN: Trotz Niederlage gute Leistung abgeliefert

Am Sonntag trafen die Neckargemünder Damen auf die Tabellenführerinnen vom TSV Meckesheim. Leider strahlte das Ergebnis am Ende nicht wie die Sonne am gleichen Tag. Man trennte sich mit einem fairen 31:28 (15:15) für Meckesheim.

Neckargemünd, 07.04.2013 (cko) – Aufgrund der paralell spielenden Männermannschaft mussten die Damen ohne Trainer  anreisen. Auf der Bank nahm als Vertretung jedoch die nicht minder erfahrene Jugendtrainerin Sylvia Trunzer Platz.

Nach der schlechten Leistung im vorangegangenen Spiel wollte man gegen Meckesheim eigentlich alles wieder wettmachen. Allerdings war schon vor dem Anpfiff klar, dass es keine leichte Partie werden würde. Denn auf Grund der „Reisebegeisterung“ vieler Spielerinnen, trat man an diesem Sonntag mit einer nur dürftig besetzten Bank an.

Hinzu kam: Die Neckargemünder Damen taten sich in der ersten Halbzeit zunächst mit der schnellen Spielweise der Meckesheimerinnen schwer. Glücklicherweise kämpften sich die Neckargemünderinnen aber immer wieder durch starke Aktionen im Ergebnis ran, so das man mit einem fairen Unentschieden in die Pause ging.

Zweite Halbzeit: Ballverluste aufgrund Konzetrationsschwächen

Am Anfang der zweiten Hälfte gaben die Damen nicht auf und erarbeiteten sich Tor für Tor. Auch die Abwehr stand nun kompakter. Damit wurde es für die Spielerinnen des TSV Meckesheim immer schwerer zu leichten Torerfolgen zu kommen.

Das kampfbetonte Spiel gestaltete sich jedoch für alle sehr kräftezehrend. Dementsprechend gab es in den letzten zehn Minuten auf Seiten des TVN einige unnötige Ballverluste. Hinzu kam: im Angriff wurde nicht mehr ausreichend konzentriert gespielt. Auf Basis dieser Defizite auf Neckargemünder Seite setzten sich die Damen aus Meckesheim bis zum Schlusspfiff mit drei Toren ab und gewannen das Spiel verdient mit 31:28.

Trotz der Niederlage bot die Mannschaft alles in allem eine solide Leistung, so dass man erhobenen Kopfes die Halle in Meckesheim verließ. Das letzte Spiel der Saison bestreiten die Neckargemünder Damen am 20.04.2013 um 14:30 Uhr gegen den SC Wilhelmsfeld in Willhelmsfeld.

Beim TVN im Einsatz:

Tor: Kira Höfer, Sina Mulawa

Feld: Sandra Drescher (2), Kathrin Knauf (5), Sandra Pabst (6/4), Bettina Thiele, Laura Maier (3), Charlotte Koch (12/1), Carolyn Gerstner, Luisa Bucher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.