Damen: Klarer Heimsieg beim zweiten Saisonspiel

Nachdem das erste Saisonspiel mit einem Unentschieden gegen Kirchheim endete, konnten die Damen vom TV Neckargemünd einen klaren Sieg in der Münzenbachhalle einspielen.

Neckargmünd, 06.10.2012 (bth) – Motiviert und von Anfang an konzentriert wollte man mit einem fast vollständigen Kader den ersten Saisonsieg erreichen. Gleich zu Beginn der Partie kamen die Neckargemünder Damen zu einfachen Toren und spielten eine Vier-Tore-Führung zum 4:0 heraus. Danach gelang es Sinsheim den Spielstand bis auf ein Tor zu verkürzen.

Ab dem 5:4 gelang dem TV Sinsheim wenig und Neckargemünd baute Tor um Tor die Führung aus. Die gute Abwehrarbeit und die Leistung der Torhüterin ermöglichten einen zehn Tore Vorsprung zum 14:4. In der Schlussphase der ersten Halbzeit verkürzte Sinsheim nochmal auf den Halbzeitstand von 14:6.

Nach der Halbzeitpause und einigen Anregungen durch Trainer Tomislav Uremovic, baute man schnell die Führung aus. Mitte der zweiten Halbzeit stand es 20:8 und keiner zweifelte mehr an dem Sieg der Neckargemünder Damen. Mit nur vier Gegentreffern in der zweiten Halbzeit konnte Neckargemünd einige Sachen ausprobieren, die in der Vorbereitung trainiert wurden.

Zu keiner Zeit des Spiels war der Sieg in Gefahr, jedoch hätte der Spielstand höher für Neckargemünd ausfallen müssen. Man konnte viele einfache Chancen nicht verwerten und machte es manchmal komplizierter als es nötig war. Doch mit der Unterstützung der zahlreichen Zuschauer war einiges Sehenswerte bei diesem Spiel dabei.

 

Für den TVN im Einsatz:

Tor: Kira Höfer, Sina Mulawa

Feld: Sandra Drescher, Kathrin Knauf (2), Sina Illenberger (2), Sandra Pabst (1), Julia Schleidt (10), Carolyn Gerstner , Bettina Thiele (1), Laura Maier (1), Charlotte Koch (6/1), Jessica Lehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.