Herren I: Meisterschaftsfeier mit Heimsieg gewürzt

Auch das letzte Heimspiel der Saison 2011/2012 hat der Meister und Aufsteiger TV Neckargemünd gewonnen (29:28). Somit ist es keiner Mannschaft der 2. Kreisliga Heidelberg gelungen, auch nur einen Punkt aus der „Festung Münzenbachhalle 😉“ zu entführen. Nach dem Spiel glich die Halle überdies einem Tollhaus. Zahlreiche Zuschauer, darunter die komplette Fußballmannschaft der SpVgg 1911 Neckargemünd, feierten mit dem Meisterteam den Aufstieg in die 1. Kreisliga Heidelberg.

[tube]http://www.youtube.com/watch?v=juiuctx725E[/tube]

Neckargemünd, 31.04.2012 (rwe) – Das Ziel, trotz vorzeitiger Meisterschaft die Saison mit einem ausgezeichneten Ergebnis von nur vier Minuspunkten abzuschließen, ist nur noch ein Spiel entfernt. Allerdings zeigte die Mannschaft des TSV Rot 3 am vergangenen Samstag zu keinem Zeitpunkt die Bereitschaft, das Vorhaben der Neckargemünder Jungs zu unterstützen. Bis zum Schlusspfiff legten die Gäste – wie schon beim Hinspiel im Dezember – alles in die Waagschale, um das Spiel zu gewinnen. Dennoch konnte Rot den 29:28 (15:9) Sieg der Gastgeber nicht verhindern.

Erste Halbzeit: Der TV Neckargemünd bestimmt den Spielverlauf

Der TVN erwischte zunächst den besseren Start und führte schnell mit 3:0. Die Gäste ließen sich jedoch nicht beirren und erzielten zunächst über ein 3:3 und 3:6 schließlich erneut den Ausgleich zum 6:6. Aufgewacht spulte der TVN danach sein Programm ab und sicherte sich über einen 10:6-Zwischenstand zur Halbzeit einen verdienten 15:9 Vorsprung.

[tube]http://www.youtube.com/watch?v=SGZQAWnHUao[/tube]

In der zweiten Halbzeit erarbeiteten sich die Neckargemünder über weite Strecken einen stabilen Respektabstand von drei bis fünf Toren. Zumindest bis zu dem Zeitpunkt, Leider ließ als die Konzentration in den letzten zehn Minuten doch etwas nachließ – was die Gäste gnadenlos ausnutzten. Eine Vielzahl von Abprallern erreichte immer wieder einen Roter Spieler, was diese im zweiten – und manchmal sogar dritten Versuch – reaktionsschnell in Tore verwandelten. So kam es, dass der TV Neckargemünd letztendlich lediglich knapp mit 29:28 Toren siegte.

[tube]http://www.youtube.com/watch?v=yI9BhoRJJ4Y[/tube]

Nach dem Ende der Partie: Die Party konnte beginnen

Der Schlusspfiff ging fast im Jubel der Fans unter. Denn damit wurde die Münzenbachhalle wurde zur Partyzone. Diese Szenen werden viele in Erinnerung behalten, denn jetzt hieß es, seien Emotionen freien Lauf zu lassen. Für unsProtagonisten war es einfach nur schön mit allen Anwesenden zu feiern! Wir sagen DANKE und freuen uns auf Euch – bis zur nächsten Saison in der Münzenbachhalle!

Für den TVN im Einsatz:

Tor: J. Ferber, M. Estl

Feld: N. Berner (4), J. Feßenbecker, R. Garske (7), A. Herd (11/2), J. Hünnerkopf (2), F. Mitsch (1), J. Reymann (2), C. Rupp (1), U. Weitzel, C. Pabst (1)

HINRUNDE – Spielbericht: TVN vs. TSV Rot 3 (11.12.2011)

Alle VIDEOS der Spiele aus der Saison 2011/2012

[tube]http://www.youtube.com/watch?v=tJidvFK6OnA[/tube]

… und weg ist der Schnauzer;-))

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.