Herren 1 – Deutlicher 31:26 Heimsieg gegen Dossenheim

Vergangenen Sonntag, dem 01.03.2015, startete das Spiel TV Neckargemünd gegen Dossenheim in der eigenen Halle um 18:30. Obwohl die Abwehr zu Beginn schon recht solide stand, starteten die Gäste mit einer 0:1 Führung in das Spiel und konnten diese auch bis zum 3:6 auch halten. Es schien aber bereits durch, dass dieser Trend bald vorüber sein sollte.
Neckargemünd, 01.03.15 (ast) – Innerhalb weniger Minuten glich eine starke Neckargemünder Angriffsformation zum 6:6 aus und hungerte nach mehr. Mit starker Abwehrleistung und einem starken Torwart im Rücken, servierte man den Fans zur Halbzeit dann auch ein sattes 16:11.
Mit Blick auf die vergangenen Spiele erwartete der neckargemünder Zuschauer nun einen Leistungseinbruch von ca. 10 Minuten.
Doch nicht diesmal! Der TVN spielte weiter frisch auf und gönnte sich zwischendurch eine Führung von 27:19, bis er dann eine kleine Pause einlegte, in der die Gäste noch einmal auf 4-5 Tore herankamen. Den verdienten Heimsieg konnten die Dossenheimer allerdings längst nicht mehr verhindern.
Endstand: 31:26.

Es spielten:
Im Tor: M. Estl, J. Ferber.
Im Feld: J.Hünnerkopf (5), S. Kronbichler (1), N. Heinze (3), A. Wallstab, N. Berner (4), C. Pabst (3), J. Thieme, R. Baron, J. Hermstedt (2), A. Herd (12).