Herren I: Fantastischer Heimsieg

Am, dem Samstag 21. März 2015 empfing der TV Neckargemünd die Gäste vom Polizeisportverein Heidelberg. Das Hinspiel war in schlechter Erinnerung. Mit einem großen Kader und Verstärkung von zahlreichen Jugendspielern aus drei Mannschaften stand man einem ernstzunehmenden Gegner gegenüber.
Neckargemünd, 22.03.15 (ast) –Die erste Halbzeit begann mit der Führung und obwohl man diese schnell wieder abgeben musste, war das erste Viertel eine Partie auf Augenhöhe. Dann aber fiel der TVN immer weiter zurück. Mehr lesen

Herren 1 – ein auswärts hart umkämpftes Unentschieden!

Am Samstag, dem 7.3., ging es für die erste Herrenmannschaft des TV Neckargemünd gegen den Aufstiegskandidaten TV Sinsheim. Mit einem schlechten Nachgeschmack vom letzten Spiel startete die Neckargemünder Sieben ins heutige Spiel. Die Bank war gut besetzt, die Gegner angeschlagen von einer Niederlage gegen Wieblingen.  Endstand: 22:22
Neckargemünd, 07.03.15 (ast) – Mit der Leistung aus den letzten Spielen war ein Sieg möglich. Das Spiel war bereits zu Anfang ausgeglichen. Technische Fehler bedingten die Misserfolge auf beiden Seiten. Während Neckargemünd zumeist unkoordiniert und dilletantisch abschloss, konnte Sinsheim diese Schwachstelle nicht nutzen. Mehr lesen

Herren 1 – Deutlicher 31:26 Heimsieg gegen Dossenheim

Herren 1 – Deutlicher 31:26 Heimsieg gegen Dossenheim

Vergangenen Sonntag, dem 01.03.2015, startete das Spiel TV Neckargemünd gegen Dossenheim in der eigenen Halle um 18:30. Obwohl die Abwehr zu Beginn schon recht solide stand, starteten die Gäste mit einer 0:1 Führung in das Spiel und konnten diese auch bis zum 3:6 auch halten. Es schien aber bereits durch, dass dieser Trend bald vorüber sein sollte.
Neckargemünd, 01.03.15 (ast) – Innerhalb weniger Minuten glich eine starke Neckargemünder Angriffsformation zum 6:6 aus und hungerte nach mehr. Mit starker Abwehrleistung und einem starken Torwart im Rücken, servierte man den Fans zur Halbzeit dann auch ein sattes 16:11. Mehr lesen

Herren II: hoher Sieg durch geschlossene Mannschaftsleistung

Mit Neckarsteinach kam ein Gegner in die Neckargemünder Münzenbachhalle, gegen den die zweite Herrenmannschaft des TV Neckargemünd zuletzt immer erfolglos blieb. Es galt also einiges gutzumachen, entsprechend hoch war der Wille zum Erfolg. Neckargemünd fand gut ins Spiel, wenngleich die Partie anfangs noch recht ausgeglichen war.
Neckargemünd, 02.03.15 (mle) – Zur Mitte der ersten Halbzeit führten die Gastgeber dann jedoch recht deutlich mit 10:5. Dies gelang durch ein durchdachtes Angriffspiel, das vor allem die Lücken der offensiv stehenden Neckarsteinacher ausnutzen konnte. Mehr lesen

Herren 1: verdienter Heimsieg!

Am Sonntag, dem 08.02. um 18:30 war der Anpfiff zum Spiel der ersten Herrenmannschaft des TV Neckargemünd gegen den TSV Malsch 2. Wer hätte gedacht, dass das Spiel so starten würde? Wie so oft sollte die Abwehr solide stehen und gut arbeiten.
Neckargemünd, 09.02.15 (ast) –Schmerzhafte Erinnerungen an das Hinspiel und die dort gezeigte, desolate Abwehr gegen die Gastgeber schienen diesmal ins (positive) Gegenteil verkehrt. Erster Angriff der Gäste, Ballgewinn, Konter, Daneben! Zweiter Angriff, Ballgewinn, Konter, Tor! Ein guter Start. Mehr lesen

Herren 2: ohne Auswechselspieler souverän gewonnen

Die zweite Herrenmannschaft des TV Neckargemünd musste am vergangenen Sonntag, dem 25.01.15, gegen die zweite Mannschaft der HG Eberbach antreten. Da kein einziger Auswechselspieler zur Verfügung stand, war klar, dass besonderer Wert auf die Abwehrarbeit gelegt werden musste.
Neckargemünd, 28.01.15 (mle) –Das Spiel war anfangs recht ausgeglichen und bis zum Spielstand von 9:9 gingen beiden Mannschaften abwechselnd in Führung. Zum Ende der ersten Halbzeit gelang es den Neckargemündern dann aber einen Zwischenspurt hinzulegen, der zu einer Halbzeitführung von 16:11 führte. Mehr lesen

Herren 1: chancenlos gegen Eberbach

Am Sonntag, dem 25.1.14 musste die erste Herrenmannschaft des TV Neckargemünd gegen den zweitplatzierten Gegner der HG Eberbach antreten. Ziel war es eine zu selbstsichere aber starke Mannschaft in der heimischen Münzenbachhalle zu überraschen und ihnen die Punkte abzuknöpfen.
Neckargemünd, 18.01.15 (ast) –Anfangs gelang das Aufspielen der Neckargemünder ganz gut. Die Gegner hingegen zeigten mit ihrer 5:1 Abwehr deutlich mehr Biss und die gelungen Abschlüsse der letzten Spiele wurden für den TVN zu einer Lattenwurfmeisterschaft, bei der sich die einzelnen Spieler versuchten, gegenseitig zu übertrumpfen. Halbzeitstand 6:14. Mehr lesen

Herren 1: das neue Jahr startet mit einem Heimsieg

Herren 1: das neue Jahr startet mit einem Heimsieg

Am 18. Januar wurde das erste Spiel im neuen Jahr zwischen dem TV Neckargemünd und dem TSV Handschuhsheim 2 ausgetragen. Mit einem beinahe vollständigen Kader wollten die Neckargemünder das verlegte Spiel aus der Hinrunde gleich für sich verbuchen (Endstand 26:21)
Neckargemünd, 18.01.15 (ast) – Um ca. 15:30 wurde angepfiffen. In den ersten zehn Minuten konnte sich keine Mannschaft richtig absetzen. Dann stellte der TVN die Abwehr von einer 3-2-1 auf eine 6:0 Deckung um. Diese erwies sich als so solide, dass man schnell eine Führung erreichte und stetig ausbaute. Mehr lesen

Herren I: knapper Heimsieg

Herren I: knapper Heimsieg

Am frühen Sonntagabend, dem 14.12., stand die erste Herrenmannschaft des TV Neckargemünd sowohl dem Tabellennachbar als auch der Nachbargemeinde aus Bammental gegenüber. Endstand TV Neckargemünd – TV Bammental 2   31:30
Neckargemünd, 14.12.15 (ast) – Trotz vieler Verletzungen und Krankheiten, war die Neckargemünder Bank mit 12 Spielern gut gefüllt. Mit einer zögerlichen und überwiegend schwachen Abwehr wurden dem Gegner zu viele leichte Abschlüsse ermöglicht. So jagte der TVN ständig der 1-Tor-Führung des Gegners hinterher. Mehr lesen

Herren 1: geschwächt beim PSV verloren

Am Sonntagabend, dem 23.11., musste eine geschwächte erste Mannschaft des TV Neckargemünd beim PSV Heidelberg antreten. Nachdem sich die zwei Außenspieler im Mittagsspiel verletzten und ein weiterer Rückraum wegen Verletzung vom letzten Wochenende ausfiel, ging es am Sonntag zur Tatortzeit darum, eine vernünftige Aufstellung zu basteln und dem Gegner seinen ersten Punktgewinn schwer zu machen. Endstand: PSV Heidelberg – TV Neckargemünd 31:21
Neckargemünd, 25.11.14 (ast) – Der PSV spielte mit Verstärkung aus der Landesligajugend schnell auf und Neckargemünd setzte auf Ruhe und Sicherheit, um nicht durch leichte Konter zurückzufallen. Bis zum 9:8 gelang das auch mit einem gut durchdachten zweiten Kreisläufer. Mehr lesen