Damen: Das Runde und das Eckige | 19:17 (7:9)

Mit 10 Spielerinnen trafen die Damen des TV Neckargemünd am Samstag, den 30.11.2019 zum Auswärtsspiel beim TV Brühl III ein.

Die Abwehr des TVN arbeitete diesmal wieder gut zusammen, die Abwehr der Heimmannschaft allerdings auch. In der ersten Halbzeit scheiterten die angereisten Damen immer wieder an der sehr gut aufgelegten Torhüterin der Brühler. Sieben 7-Meter bekam man einfach nicht ins Netz.

Halbzeitstand 7:9.

In die 2. Halbzeit starteten die Gastgeberinnen noch aggressiver und schlossen innerhalb von 4 Minuten zum 9:9 auf. Nun gelang es den Neckargemünder Damen nicht mehr in Führung zu gehen. Ab dem 15:15 in der 47. Spielminute, war das Spiel dann mit 2 Toren Rückstand verloren. Immerhin konnte man die 3 gegebenen 7-Meter in der 2. HZ alle verwandeln. Dennoch scheiterte man immer und immer wieder an der Torhüterin von Brühl.

Die Neckargemünder Torhüterin konnte 2 von 5 7-Metern halten.

Endstand 19:17.

Nun geht es erstmal in die Weihnachtspause. Ab Januar muss man dann die gut funktionierende Abwehr diesen Spieles und den Angriff des vergangenen Spieles zusammenpacken und das Feld von hinten aufräumen.

Es spielten: T.Helmert (Tor), A.Klumbies, C.Dett (2), K.Knauf (3), S.Ilenberger (8/3), L.Bucher (1), L.Hangel, L.Ilenberger (3), E.Weitzel, C.Rückert
Trainer: Stephan Pfirmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.