1. Herren: Schlechte Leistung, verdiente Niederlage | 29:20 (18:12)

Die 1. Herrenmannschaft des TV Neckargemünd war am Sonntag, den 26.10.2019, dem vierten Spieltag der Saison in der zweiten Kreisliga, zu Gast beim TSV Handschuhsheim 2.

Nach dem Anpfiff um 18 Uhr begann das Spiel direkt mit einer gesunden Härte von Seiten Handschuhsheims. Neckargemünd schaffte es nicht sich in das Spiel hineinzufinden, daher ging es auch mit einer klaren Führung der Handschuhsheimer in die Pause.

Halbzeitstand 18:12

Nach der Pause konnte Neckargemünd zwar zunächst auf drei Tore verkürzen. Danach gelang es den Handschuhsheimer Herren allerdings mit einem klar besseren Auftreten das Spiel zu ihren Gunsten zu drehen. So gewann der TSV Handschuhsheim mit 29:20 berechtigt gegen die schlechte Leistung der Neckargemünder Mannschaft.

Es spielten: Johannes Hünnerkopf, Julius Nicolai (2), Mika Paulus (2), Johannes Schaum (1), Marten Rath (5), Nail Polentin (1), Nicolas Kammler (1), Jann Thieme (1), Maximilian Mohr (3), Sebastian Mohr (4), Dwayne Winnikes, Stephan Pfirmann (Tor), Marvin Wallstab (Tor)
Trainer: Alexander Kammler, Timothy Göttert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.