1. Herren: TSV Rot 3 – TV Neckargemünd | 24:16 (11:7)

Zum ersten Spiel in der neuen Runde reiste unsere 1. Herrenmannschaft zum TSV Rot 3. Den Start des Spiels verpennte unser Team: zu viele vergebene Chancen und viel zu wenig Biss in der Abwehr waren das Bild der ersten Halbzeit. Auch das Umstellen auf eine offensivere Deckung brachte den Angriff des TSV Rot nur für kurze Zeit ins Stocken. Rot baute ihre Führung langsam und stetig aus.

Ein Sinnbild dafür war die letzte Spielminute der ersten Halbzeit, als Neckargemünd mit einem Mann mehr auf dem Feld ein Tor bekommt und im Gegenzug es unsere Mannschaft nicht mehr geschafft hat, einen freien Torwurf in Überzahl herauszuspielen.

Halbzeitstand 11:7

In der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild: Zu leichte Wege für Rot um ihre Führung auszubauen. Bis zum Endstand von 24:16 gab es eigentlich kein nennenswertes Lebenszeichen auf der Neckargemünder Seite.

Es spielten: Thomas Dämmig, Johannes Hünnerkopf, Mika Paulus, Johannes Schaum, Philip Ter Haak, Timothy Göttert, Marten Rath, Nicolas Kammler, Jann Thieme, Stephan Pfirmann, Alexander Stephan, Maximilian Mohr, Felix Schaum, Sebastian Mohr
Trainer: Alexander Kammler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.