Herren: klarer Sieg im letzten Heimspiel

Am 13.04.19 stand für die 1. Herrenmannschaft das letzte Heimspiel der Saison 2018/2019 gegen den  PSV Knights Heidelberg 2 an. Die Motivation war groß, um noch einmal zum Abschluss den Zuschauern ein gutes Spiel zu liefern. Das Hinspiel in Heidelberg endete mit einem klaren Sieg für uns. 

Auch im Rückspiel gelang es dem TVN die Partie zu dominieren und wir konnten uns gegen  Heidelberg absetzen. Schon nach 15 Minuten stand es 9:4 für die Heimmannschaft. Daraufhin nahm der PSV seine Auszeit. Dies nutzte allerdings nicht viel, da wir trotzdem überlegen waren und das Spiel im Griff hatten. Folglich ging es mit einer deutlichen Führung in die Halbzeit. Auch nach der Halbzeit konnte Heidelberg keine guten Akzente setzen und gaben sich relativ früh mit einer Niederlage zufrieden. Die Spannung im Spiel ging verloren und Heidelberg hatte gegen Ende der Partie keine Kraft mehr, da sie keine Möglichkeit zu wechseln hatten. Das Spiel endete mit einem deutlichem Erfolg für den TVN. 

Zur Feier des Tages gab es nach dem Sieg Freibier und Pizza für die Mannschaft.

Es spielten:

Johannes Hünnerkopf (2), Mika Paulus, Nail Poletin (1), Marten Rath (4), Sebastian Mohr (3), Nicolas Kammler (4), Jann Thieme (4), Alexander Stephan (1), Niklas Schieck, Nils Berner (2), Dwayne Winnikes (6), Till Schwarz (4)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.