Damen: Großer Kampfgeist bleibt ohne Belohnung

Damen: Großer Kampfgeist bleibt ohne Belohnung

Das erste Spiel der Rückrunde hatten die Damen aus Neckargemünd am 3. Februar 2019 gegen die Damen des TSV Wieblingen 2. Das Hinrundenspiel in Wieblingen knapp zwei Monate zuvor war unentschieden ausgegangen, insofern war die Hoffnung auf einen ersten Sieg in dieser Saison groß. 

Das Spiel begann mit einem Kopf-an-Kopf-Rennen und ab der 5. Minute mit einer Führung der Wieblinger Damen, die diese dann wiederholt auf einige Tore Abstand ausbauen konnten. Die Neckargemünder Damen ließen sich allerdings nicht unterkriegen und verringerten die Führung immer wieder auf nur ein Tor. Die erste Halbzeit ging mit einem Punktestand von 16:19 für Wieblingen zu Ende.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste: Auf der einen Seite konnte die Wieblinger Damen zwar ihre Führung kaum ausbauen, auf der anderen Seite gelang es den Damen aus Neckargemünd aber nicht aufzuholen. Nach etwa 8 Minuten in der zweiten Halbzeit drohte dem TVN dann das Spiel aus der Hand zu gleiten, sodass Wieblingen in der 45. Minute mit 23:30 vorne lag. Trotz dieser sieben Tore Differenz kämpften sich die Neckargemünder Damen noch einmal an Wieblingen heran. Wieblingen erzielte in den letzten acht Spielminuten keine weiteren Tore mehr; das Spiel ging somit mit nur 31:33 für den TSV Wieblingen 2 siegreich aus. 
In diesem Spiel hervorragend aufgelegt war Sina Illenberger, die, trotzdem sie sich während des Spiels verletzt hatte, für 13 Treffer im gegnerischen Tor verantwortlich war. 

Die Damen des TVN bedanken sich bei den Zuschauern und hoffen auf zahlreiche Unterstützung bei ihrem nächsten Heimspiel am 31. März 2019.

Es spielten: Lisa Hangel, Kathrin Knauf (2), Joana Görg (1), Cora Rückert, Simone Bremer, Sandra Pabst, Carolyn Gerstner (3/1), Lara Capriglione (2), Luisa Bucher, Anna Runz (7/1), Sina Illenberger (13/4), Elaine Weitzel (3), Tanja Helmert (Tor)

Trainer: Joachim Hermstedt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.